Fussball Verein Wassenberg Myhl

SC 1920 Myhl

Termine & Events
20.01
Werner Schneider Gedächtnis Cup
08.06
Conti-Cup 2018
09.06
Conti-Cup 2018
10.06
Conti-Cup 2018

26. Spieltag

26. Spieltag        Myhl-Kirchhoven            3:2;(1:2)

Zu spät auf die wichtigsten Tugenden besonnen!

 Die Saison als Absteiger mit 3 Siegen in Folge zu verlassen ist schon bitter, aber den Abstieg haben wir zum einen am grünen Tisch verloren (Neuansetzung Kleingladbach) und auf Grund vieler schlechter Spiele, in denen wir uns nicht auf die wichtigsten Tugenden im Fußball , Leidenschaft, Kampfbereitschaft und Laufbereitschaft konzentriert haben.

Im letzten Saisonspiel gegen Kirchhoven war es unser Ziel nicht wieder auf den letzten Platz zurückzufallen, deshalb war die klare Marschrichtung noch einmal alles zu geben, falls die Liecker doch noch ihr Spiel gewinnen sollten. In den ersten 25. Minuten war kein Unterschied zwischen Tabellenzweiten und Tabellenvorletzten zu erkennen, der Ball lief ausgezeichnet und wir hatten ausgeglichene Spielanteile, doch nach einem Ballverlust im Mittelfeld schalteten die Gäste schnell und konnten mit einem Fernschuss durch Michael Schranz in Führung gehen. Dann folgte, dass was sich durch die gesamte Saison zog, der Rückstand schmiss uns komplett aus dem Konzept und so konnte Volker Tholen nur 2 Minuten später auf 2:0 erhöhen. Erst nach gut 10 Minuten kehrte die Sicherheit zurück und  so konnte Marcel Porombka in seinem letzten Spiel für den SC ( kehrt nach Hilfarth zurück) mit einem Zuckerpass Niels Pyka in Szene setzen, der in der 37. Minute den Anschlusstreffer erzielte.

Nur 2 Minuten nach der Pause war es wieder das Traum-Duo Porombka/Pyka, die für den Ausgleich sorgten, Niels Pyka versenkte eine Flanke von Marcel Porombka mit einem Drehschuss zum 2:2. Die Kirchhovener erspielten sich in Folge einige gute Torchancen, blieben jedoch erfolglos und so konnten wir in der 72. Minute einen Entlastungskonter zum 3:2 Siegtreffer nutzen. Niels Pyka, diesmal als Vorbereiter legte den Ball im 16er quer und Mirko Grubert schob den Ball über die Linie. Alle Bemühungen der Gäste doch noch zum Ausgleich zu kommen, scheiterten.                                                  Somit konnte auch das letzte Spiel gewonnen werden.

Ich möchte mich bei den Zuschauern bedanken, die uns die gesamte Saison über unterstützt haben und hoffe, dass sie auch weiterhin der Mannschaft den Rücken stärken. Wir werden alles daran setzen die Kreisliga C auf direktem Wege wieder zu verlassen und werden uns bemühen attraktiven Fußball zu spielen.

Der Coach


Vereinsheim ist jeden Donnerstag von 19-22 Uhr geöffnet.
 

 
 
 

 

 
Soziale Netzwerke


Unsere Sponsoren


© SC1920 Myhl Wassenberg Fussball Verein | Impressum | Kontakt | Admin |
Seite programmiert und gesponsert von WedDesign & artNEXX.de
SC 1920 Myhl - Vereinsfoto 2014
SC 1920 Myhl - Vereinsfoto 2014